Blog-Detail

Bio-Lammgigotbraten mit Dörrbohnen

Zutaten für 4 Personen

800 gr Bio-Lammgigotbraten

100 gr Dörrbohnen

100 gr Schalotten

50 gr Knoblauch

1 lt leichte Rindsbouillon

100 gr Ueli-Hof Demi-Glace

20 gr Thymian gehackt

30 gr Butter

Salz und Pfeffer zum Abschmecken


Zubereitung

  • Lammgigotbraten rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Dann im Schmortopf auf allen Seiten anbraten. Anschliessend rausnehmen
  • Im gleichen Topf die Schalotten und den Knoblauch leicht anbraten
  • Dörrbohnen mit Bouillon dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen
  • Den Braten auf die Dörrbohnen legen und in den Ofen schieben
  • Bei 100°C Umluft auf eine Kerntemperatur von 60°C garen. Je nach Grösse des Bratens ca.1 Stunde Garzeit
  • Wenn die Kerntemperatur erreicht ist, Braten aus dem Ofen nehmen
  • Schmorfond in eine Pfanne umgiessen und sirupartig einkochen
  • Braten mit den Dörrbohnen wieder bei 80°C in den Ofen warmstellen bis 65°C Kerntemperatur erreicht sind
  • Demi-Glace zum eingekochten Fleischsaft und aufkochen
  • Gehackten Thymian zur Sauce geben, mit frischer Butter verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Lammgigot-Braten aus dem Ofen nehmen, fein aufschneiden und mit grobem Meersalz würzen


Serviervorschlag

Zu diesem Gericht eignen sich Salzkartoffeln oder Polenta


Weinvorschlag

Lunaris Demeter Chorb Rheinau AOC, Zürich (Rot)