Auszeichnungen

Das nachhaltige Engagement von Ueli-Hof – mit Auszeichnungen anerkannt

Ueli-Hof konnte 2018 gleich zwei Auszeichnungen entgegennehmen und erhält damit Bestätigung und Ansporn zugleich, den eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu gehen.

Ehrung für den
nachhaltigen Einsatz

Die Albert Koechlin Stiftung würdigt seit 2005 jährlich Personen, Personengruppen oder juristische Personen für das Engagement im Bereich Natur, Umwelt und Lebensraum. Mit dem Umweltpreis 2018 beurteilt sie die von Ueli-Hof angewandten hohen Qualitäts- und Tierethikstandards als zukunftsweisend und anerkennt den täglichen Einsatz mit einem Fördergeld von 40'000 Franken.




«Gourmet-Knospe» für Eigenkreationen

Bio Suisse prämiert mit der «Gourmet-Knospe» Bioprodukte, die höchsten geschmacklichen Anforderungen entsprechen. Der herzhaft geräucherte Chämispeck und die raffiniert gewürzte Bauernbratwurst von Ueli-Hof waren 2018 im Rennen mit 96 anderen Produkten. Die Fachjury verlieh beiden Kreationen die begehrte «Gourmet-Knospe». Die Bauernbratwurst erhielt sogar die Bestnote. Bereits 2015 erfüllten das Luzerner Trockenfleisch und das Alpen-Chili-Würstchen die hohen Qualitätskriterien und wurden mit der «Gourmet-Knospe» ausgezeichnet.

Seit 1990 zeichnet die Solar Agentur Schweiz Persönlichkeiten und Institutionen aus, die sich für die Solarenergie einsetzen. Mit den Solaranlagen in St.Niklausen und in Ebikon sorgt die Familie Unternährer für eine vorbildliche und umfassende Nachhaltigkeit. Dieses ökologische Engagement wurde 2014 mit dem Solarpreis in der Kategorie «Persönlichkeiten» gewürdigt.